Themen von

Jochen Stopperam

Startseite Drei Dimensionen Junge Gemeinde Betriebsgeschichte Alternativ vorwärts Kontakt

 

Hans Dörfert
Wilhelm Wolter
Geschichtskommission
Vom VEB zur AG

 

Beiträge zur Geschichte der Energieversorgungsbetriebe im Bezirk Schwerin

von 1893 bis 1995

 

Bei den Mitarbeitern der Strom- und Gasversorgung wuchs im Laufe der Jahrzehnte ein Bewußtsein der Bedeutung ihrer Arbeit. Je anerkannter Strom und Gas zu unverzichtbaren "Lebensmitteln" wurden, desto mehr empfanden die Elektromonteure, Gasmonteure, Kraftwerksmaschinisten und Gaswerksarbeiter auf direkte Weise den Sinn ihrer Arbeit.

Ingenieure und Meister, die aus Ihren Reihen hervorgingen, entwickelten erst eine Praxis der Dokumentensammlung und dann das Bedürfnis, eine zusammenhängende Betriebsgeschichte zu schreiben.

Beispiele sind die Berichte von Ing. Hans Dörfert (1985) und Ing. Wilhelm Wolter (1989), sowie die von 1985 bis 1989 arbeitende Kommission für Betriebsgeschichte.

Ab 1990 hörte diese ehrenamtliche, von Liebe zur wichtigen Arbeit der Energieversorgung getragene Historikertätigkeit auf.

Die Unternehmensleitungen dokumentierten danach allenfalls noch die Weiterentwicklung der technischen Betriebsmittel.

An Stelle einer echten betriebsgeschichtlichen Arbeit über die Wandlung vom VEB zur AG steht hier als Ersatz eine Sammlung von Interviews, die eine Diplomandin der Uni Rostock mit langjährigen Mitarbeitern gemacht hat.